orientaltours.de

Turkmenistan Reisen

Erlebnis Seidenstraße und die Wüste Karakum

 

Ausgerechnet eine Turkmenistan Reise? Das zweitgrößte Land Zentralasiens ist weithin unbekannt und ein weißer Fleck auf der touristischen Landkarte. Kaum jemand ahnt, welche antike Macht hier lange unter dem Wüstensand begraben lag oder was hier noch alles zu finden sein mag. Jahrzehntelange weitgehende Isolation macht Turkmenistan zu einem Land für aufgeschlossene Entdecker und erfahrene Reisende. Wer nach authentischen Erlebnissen statt glattgeschliffenem 5-Sterne Tourismus sucht, ist hier richtig.

Turkmenistan liegt an der südlichen Seidenstraße zwischen Kasachstan, Usbekistan, dem Kaspischen Meer, Iran und Afghanistan. Beinahe 95 Prozent der Fläche nimmt die Wüste Karakum ein, die Hauptstadt heißt Ashgabat. Das Land ist eine Präsidialrepublik, die sich langsam dem Westen öffnet. Die wichtigsten Rohstoffe sind Erdöl, Erdgas – in Turkmenistan befindet sich eines der größten Erdgasfelder der Welt – und Baumwolle. Die Mehrheit der Bevölkerung spricht Turkmenisch und Russisch und gehört einem moderaten Islam an.

Turkmenistans Geschichte kann sich mit den Hochkulturen von Ägypten und Mesopotamien messen. Das antike Königreich Margiana war eine hochkomplexe Zivilisation, die erlesenes Kunsthandwerk hervorgebracht hat. Die von Archäologen freigelegten Königsgräber mit ihren reichen Beigaben legen davon ein beredtes Zeugnis ab. Alexander der Große eroberte das Land und nach ihm die Parther, die hier mit Nisa eine neue Hauptstadt erbauten. Im Mittelalter hatte die Oase Merw als Handelsmetropole an der Seidenstraße eine Bedeutung, die in der islamischen Welt nur von Bagdad übertroffen wurde. 

Trescher Turkmenistan Reiseführer CoverUnd heute? Ashgabat ist eine moderne Hauptstadt mit prunkvollen marmorglänzenden Repräsentationsbauten. Andererseits spielen die Stämme eine große Rolle im gesellschaftlichen Leben und es gibt immer noch traditionell lebende Nomaden, die in Jurten wohnen. Dramatische Natur gibt es auf Turkmenistan Reisen zu entdecken, bizarre Wüstenlandschaften, brennende Krater und weite Steppen harren der Erkundung.

Gehen Sie mit uns auf Reisen in das geheimnisvolle Turkmenistan und erkunden Sie eines der unbekanntesten Länder der Welt.

 

Kultur
Essen und Trinken
Klima
Einreisebestimmungen
Gesundheit
Wussten Sie schon…?

 

Unsere Turkmenistan Reisen:

Turkmenistan – Expedition nach Margiana


11-tägige Turkmenistan Reise mit Orientaltours Gehen Sie mit uns auf eine Entdeckungstour durch das bisher weitgehend unbekannte Turkmenistan in Zentralasien. Großartige archäologische Fundplätze geben Ihnen auf dieser Reise einen Einblick in die Hochkulturen vergangener Zeiten. Ein Höhepunkt ist der Besuch…

11-tägige Reise ab 2.650 €

Iran, Afghanistan, Turkmenistan – Reise durch das Antike Parthien


  Unsere 12-tägige Orientaltours Reise durch Iran, Afghanistan und Turkmenistan. Die Parther beherrschten über rund fünf Jahrhunderte ein Gebiet in Zentralasien, das Teile der heutigen Staaten Iran, Afghanistan und Turkmenistan umfasste. Das antike Volk war berühmt für seine Kriegsreiter, übernahm…

auf Anfrage
Wieder im Programm:
Mali

Auf Anfrage machen wir Ihnen auch gerne maßgeschneiderte Angebote für Reisen in die folgenden Länder:

Aserbaidschan / Eritrea / La Réunion / Libanon / Marokko / Mongolei / Myanmar / Namibia / Sibirien / Ukraine