orientaltours.de

Papua Neuguinea – Tanz der Paradiesvögel

Sie begeben sich auf dieser außergewöhnlichen abenteuerlichen Reise zu den Maskentänzern zum berühmten Festival nach Goroka ins Hochland von Neuguinea. Hautnah erleben Sie archaische Riten und Zeremonien mit, die seit Jahrhunderten tradiert werden; eine wahre Zeitreise in eine Welt vor unserer Zivilisation. Mittelpunkt des Festivals sind die farbenfrohen heiligen Masken, die Ahnen, Tiergeister und andere mächtige Wesen aus dem Busch darstellen. Im Rahmen dieses Festes treten die Stämme durch Tänze bis zur Trance mit dem Überirdischen in Kontakt und sichern so Zukunft und Tradition ihrer Gemeinschaft. Am Sepik treffen Sie in den Dörfern auf Maskenschnitzer und erleben per Kanu eine geheimnisvolle Welt von Wasserwegen in grandioser Natur am längsten Fluß Papua-Neuguineas.

Bildschirmfoto 2014-10-11 um 01.50.10

Weitere Informationen

Tourverlauf
Leistungen

Termine 2017

Termine auf Anfrage

Preise pro Person

im Doppelzimmer auf Anfrage
Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

Gegen Aufpreis ist eine Durchführung mit 2 Personen möglich.

Teilnehmerzahl

Anzahl der Reisenden min. 4 – max. 12 Personen

Wir organisieren für Sie gern ein individuelles Vor- oder Nachprogramm

Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit!

Jetzt persönlich beraten lassen!

Papua Neuguinea Reisen

 

Photographs by David Kirkland