orientaltours.de

Nordkaukasus Rundreise

  • Nordkaukasus 005 1024px

Terra incognita: Der Nordkaukasus,

wo jedes Tal anders spricht

Eine 14-tägige Orientaltours Erlebnisreise durch Georgien, Nordossetien-Alanien, Inguschetien, Tschetschenien und Dagestan, vom 29.08. bis 11.09.2019.

Ein dagestanisches Märchen erzählt, dass einmal ein Reiter nach Dagestan kam, der einen großen Sack, gefüllt mit verschiedenen Sprachen der Welt dabei hatte. Das Pferd stolperte über einen Stein und sein Sack fiel auf den Gipfel eines Berges. Da platzte sein Beutel und die verschiedenen Sprachen fielen hinab in die Täler um den Berg.
Der arabische Geograf al-Masudi bezeichnete den Kaukasus im 10. Jahrhundert als „Berg der Sprachen“ und bereits in der Antike schwärmten Herodot, Strabo und Plinius von der Sprachen- und Völkervielfalt der Region.

Kaukasien beeindruckt durch seine archäologische Diversität. Auf Ihrer Reise sehen Sie neolithische Siedlungen, die mit dem aufkommenden Ackerbau entstanden sind, antike Bauten sowie mittelalterliche Festungen, eingebettet in dramatisch schöne Landschaften.
Erleben Sie eine besondere Reise mit dem Weg über den Kreuzpass in Georgien in die Region Nordkaukasus. Mit einem kontrastreichen und spannenden Völkergemisch der Länder Nordossetien-Alanien, Inguschetien, Tschetschenien und Dagestan. Ihre abenteuerliche Rundreise  durch den Nordkaukasus endet dann am Kaspischen Meer in der Stadt der Gegensätze: Baku.

 

Weitere Informationen

Tourverlauf
Leistungen

Termin 2020

29.08. – 11.09.2020

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer
3.950,- Euro
Einzelzimmerzuschlag 490,- Euro

 

Mindesteilnehmerzahl: 10 Personen (max. 15)
Anmeldeschluss: 1. April 2020


Übrigens:

Wir organisieren für Sie auch gerne ein individuelles Vor- oder Nachprogramm.

Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit!

Jetzt persönlich beraten lassen!