orientaltours.de

Japan – Reise zur Kirschblüte ins Kaiserreich

19-tägige Orientaltours Japan Rundreise
Zur Kirschblüte von Osaka nach Tokio

Erleben Sie die kulturelle  und landschaftliche Vielfalt Japans zur Kirschblüte im Frühling. Der Inselstaat bietet elegante Tempelanlagen, friedvolle Zengärten und pulsierende Metropolen.

Sie beginnen Ihre Reise  in Kyoto, der alten Kaiserstadt und heimlichen Kulturhauptstadt der Japaner. Bei einem Besuch von Hiroshima erfahren Sie hautnah mehr über die traurige Geschichte des Atombombenabwurfs 1945 und die imposanten Burgen in Himeji und Matsumoto werden Sie nachhaltig begeistern. Sie genießen die schönsten Gärten Japans und natürlich den Heiligen Berg Fuji-san.

Unterwegs erleben Sie das ländliche und traditionelle Japan abseits der ausgetretenen Reiserouten z. B. auf der Noto Halbinsel und in Togakushi in den japanischen Alpen. Sie streifen  über Fischmärkte und tauchen wohlig in heiße Quellen ein. Ein besonderes Erlebnis ist eine Übernachtung in einem Ryokan, ein typisch japanisches Gästehaus.

Der Abschluss der Reise ist in Tokio, eine Mega Metropole mit ca. 35 Mio Einwohnern und ein  Konglomerat von  modernen Wolkenkratzern, glitzernden Einkaufsmeilen und traditionellen Shinto-Schreinen. Japan bietet dem aufgeschlossenen Reisenden weit mehr als nur  Kirschblüte, Geishas und Fukushima Krise.

Erleben Sie, wie sich die konservative Gesellschaft langsam vom japanischen Wir-Gefühl zu mehr Individualität entwickelt und die vielfältigen Facetten des Inselreiches, das sich über drei verschiedene Klimazonen erstreckt.

 

UNESCO-Weltkulturerbestätten auf Ihrer Reise: 

Historisches Kyoto

Todaiji-Tempel in Nara

Kasuga-Taisha-Schrein in Nara

Himejijo-Burg in Himeji

Atombombenkuppel in Hiroshima

Shinto-Schrein von Itsukushima

Shirakawago-Dorf

Nikko Toshogu in Nikko

Fuji

Reiseroute

map-japan-kirschbluete

Tourverlauf
Leistungen

Beste Reisezeit…

…ist Mitte März-Anfang April. Weniger als 2 Wochen blühen die Bäume, aber aufgrund Japans vielfältigen Klimazonen erscheint die Blütenpracht zuerst im Süden des Landes und wandert dann in die kälteren nördlichen Regionen. So blüht die Kirsche in Tokio meist schon Mitte März, während weiter nördlich in Sendai die Hauptblütezeit im April liegt. Ausnahme ist die Nordinsel Hokkaido, dort hat man im Mai die beste Chance die japanische Kirschblüte zu bewundern.

 

Termine 2019

Termine auf Anfrage

Preise pro Person

im Doppelzimmer auf Anfrage
Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

Teilnehmerzahl

Anzahl der Reisenden min. 15  Personen

 

 

Übrigens:

Wir organisieren für Sie gern ein individuelles Vor- oder Nachprogramm

Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit!

Jetzt persönlich beraten lassen!