orientaltours.de

SONDERREISE IRAK 2019

  • Irak - 36 1024px

Mesopotamien – Wiege der Menschheit im Irak


Unsere 13-tägige Orientaltours
Irak Rundreise

Mesopotamien, das legendäre „Zweistromland“, gilt als die Wiege der Zivilisation zwischen Euphrat und Tigris. In einer der ältesten Kulturregionen der Welt erfanden die Sumerer die Keilschrift und Sargon schuf das erste Großreich der Geschichte. Hammurabi erließ hier seine berühmten Gesetze. Hier soll sich auch der Garten Eden befunden haben und die Geburtsstätte Abrahams. Insgesamt erleben Sie 3 UNESCO Welterbestätten: Samarra, Ur, Uruk und das Marschland (al-Ahwar).

Von Nadschaf aus erkunden Sie den Süden des Irak, haben aber auch ausreichend Zeit in der Hauptstadt Bagdad. Klangvolle Namen wie die sumerischen Städte Ur, Uruk und Babylon liegen auf ihrer Route. Außerdem besuchen Sie die großen Stätten des Islam in Kerbela, Nadschaf und Samarra. Erleben Sie das Abenteuer Mesopotamien auf dieser Reise unter der wissenschaftlichen Leitung des erfahrenen Archäologen Steffen Kirchner.

 

Weitere Informationen

Tourverlauf
Leistungen

.

Termin 2019

09. – 21.02.2019

Hinweis: Neuer Reisetermin für den Herbst 2019 folgt in Kürze!

 

Preise pro Person

im Doppelzimmer 5.940,- Euro
Einzelzimmer-Zuschlag 845,- Euro
Anmeldeschluss
30. September 2018

Teilnehmerzahl

Gruppengröße Mind. 10 Personen / max. 16 Personen

 

Übrigens,
haben Sie Interesse an einem Vor- oder Nachprogramm zu dieser Reise?
Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit!

Jetzt persönlich beraten lassen!